Tel.: +49 (0)7720 304880
+49 (0)7720 304882
Fax: +49 (0)7720 304881
+49 (0)7720 304883

Liefer- und Zahlungsbedingungen

Verkaufs-, Lieferung und Zahlungsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

Unsere Lieferung erfolgt ausschließlich aufgrund dieser Verkaufs- Lieferung- und Zahlungsbedingungen mit welchem sich der Käufer durch Annahme der Ware einverstanden erklärt.

Es gelten nur unsere Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Durch einmalige Annahme erkennt der Käufer bei allen zukünftigen Lieferungen unsere verkaufs-, Lieferungs-, und Zahlungsbedingungen stillschweigend an.

Von unseren Bedingungen abweichende Regelungen sind nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung wirksam. Unser Schweigen, bedeutet Ablehnung lautender Bedingungen.

Preise

Die Preise verstehen sich ab hier, ausschließlich Verpackungs- und Versandkosten.
Wertversicherung mit der gesetzlichen Mwst soweit nicht anders vereinbart.
Das gilt auch bei vereinbarten Teillieferungen. Bei Auftragsannullierung oder – Reduzierung, werden bereits entstandene Kosten in Rechnung gestellt.
Legierungs- und Rohstoffzuschläge werden nach den zurzeit gültigen Tagessätzen berechnet. Mindestauftragswert ist 50,00 €.

Angebote

Bis Annahme eines Auftrages durch eine Auftragsbestätigung, bleibt unser Angebot unverbindlich.

Lieferzeit

Die Lieferfrist gilt als eingehalten, wenn die Ware zum vereinbarten Zeitpunkt den Betrieb des Lieferers verlässt. Die Lieferfristen sind annähernd, für die Einhaltung wird keine Verbindlichkeit übernommen.
Schadenersatzansprüche, Vertragsstrafen usw. sind ausgeschlossen. Der Termin kann sich durch unvorhergesehene Hindernisse verlängern.
Schadenersatzansprüche wegen verzögerter oder unmöglich gewordener Lieferung sind auch unter den Tatbestands Vorraussetzungen des § 326 BGB ausgeschlossen. Für das Verschulden unserer Vorlieferanten stehen wir nicht ein.
Bei Teilen welche durch Fabrikation hergestellt werden, oder umgearbeitet werden, ist eine Mehr – bzw. Unterlieferung von 20 % zulässig.

Versand

Der Versand erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Beim Besteller eingehend Sendungen, sind sofort zu überprüfen, und eventuelle Mängel innerhalb 8 tagen bei uns schriftlich zu melden.

Zahlungsbedingungen

10 Tage 2% Skonto oder 30 Tage Netto.
Mindestrechnungswert 50,00 €.
Bei unterschreiten des Mindestauftragwertes werden 10,00 € hinzuberechnet.
Neukunden bei den ersten beiden Bestellungen per Vorkasse.

Weitere Bestellungen (in Höhe des Kreditrahmens) auf Rechnung, wenn innerhalb 12 Monaten zwei positive Zahlungseingaenge statt fanden und wenn kein Mahnverfahren vorliegt.
Kunden im Ausland nur gegen Vorkasse.
Lohnarbeiten oder Entwicklungsarbeiten sind sofort rein netto zu bezahlen.
Bei nicht bezahlen eines Rechnungsbetrages werden zuzüglich Zinsen und Gebühren von einem Inkasso Unternehmen eingefordert.
Bei Firmen welche uns unbekannt sind, behalten wir uns das Recht vor, die Sendung gegen Vorkasse zu versenden. Skonto wird nur gewährt, wenn sämtlich fälligen Zahlungsverpflichtungen aus früheren Lieferungen erfüllt sind.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen unser Eigentum und erfolgt ausschließlich unter verlängertem Eigentumsvorbehalt.
Als Bezahlung gilt der Eingang des Gegenwertes bei uns.
Wir sind berechtigt den Liefergegenstand des Bestellers zu Versichern, es sei denn der Besteller wünscht es ausdrücklich nicht. Außergewöhnliche Verfügungen wie z. B. Verpfändungen u.ä. sind nur mit unserer Zustimmung zulässig.
Im falle der Veräußerung der Waren gelten die gegen den weiteren Erwerber Einstehenden Forderungen bis zur Erfüllung der Zahlungsverpflichtung des Käufers in der Höhe unserer Forderungen als an uns abgetreten.
Bei Pfändungen durch dritte Hand, hat der Besteller uns unverzüglich zu unterrichten.
Muster, Zeichnungen, Sonderanfertigungen Für Unterlagen aller Art wie Muster, Zeichnungen u.ä. besteht Eigentum- und Urheberrecht. Sie dürfen weder kopiert noch Dritten zugänglich gemacht werden.
Sonderanfertigungen können nicht annulliert werden.
Eine Über – wie Unterlieferung von 20% ist zulässig.

Datenverarbeitung

Wir sind berechtig, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenden Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten uns zu speichern.

Gewährung und Mängelrügen

Unsere anwendungstechnische Beratung in Wort und Schrift ist unverbindlich – auch in Bezug auf etwaige Schutzrechte Dritter- und befreit den Besteller nicht von der eigenen Prüfung unserer Erzeugnisse auf ihre Eignung für die beabsichtigten Zwecke und Verfahren.
Der Besteller hat die Ware unverzüglich sorgfältig zu untersuchen. Mängel müssen innerhalb 8 Tagen nach Eingang der Ware gerügt werden.
Sollte dennoch eine Haftung unsererseits in Frage kommen, so leisten wir Ersatz indem wir nach unserer Wahl nachbessern. Die zum Zweck der Mängelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits-, und Materialkosten, tragen wir nur bis zur Höhe des Kaufpreises.
Die Kosten für eine nicht ausdrücklich vereinbarte Mängelbeseitigung durch den Käufer oder durch Dritten, werden nicht anerkannt.

Haftungsausschluss

Über diese bedingungsgemäß festgesetzten Ansprüche hinaus sind Schadenersatzansprüche des Bestellers, gleich aus welchem Rechtsgrund, z. B.
Verschulden bei Vertragsabschluss, schuldhafter Schlechterfüllung, unerlaubter Handlung, insbesondere wegen Mängelfolgeschäden, ausgeschlossen.
Der Käufer ist nicht davon befreit, selbst die Eignung der Ware für die beabsichtigten Verwendungszwecke zu prüfen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Beidseitiger Erfüllungsort für alle Vertragsverhältnisse ist der Sitz des Verkäufers in Villingen-Schwenningen.
Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

 

Besonderheiten für die Bestellung im Internet und elektronische Kataloge

Mit der Registrierung des Käufers als Internetkäufer ist die Erklärung seines Einverständnisses mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbunden.Die Präsentation von Produkten im Internet und in elektronischen Katalogen stellt kein bindendes Angebot im Internet durch uns dar, sondern dient nur dazu, den Käufer zur Abgabe eines bindenden Angebotes zu motivieren. Um ein bindendes Angebot abgeben zu können, muss der Käufer als Internetkäufer registriert sein. Mit dem Absenden der Bestellung gibt der Käufer ein bindendes Angebot für den Vertragsabschluss ab. Ein Vertragsabschluss kommt nur durch unsere Auftragsbestätigung per E-Mail oder in schriflicher Form oder durch Lieferung der Ware durch uns zu stande.
Die im Internet, in elektronischen Katalogen, Marktplätzen u.ä. hinterlegten Lieferzeiten sind pauschalisierte Richtwerte und unverbindlich.

 

 

 

Download - Allgemeine Geschäftsbedingungen pdf

 

 

Terms and Conditions of Sale, Delivery and Payment

1. Valicity of the Terms and Conditions

Our dlivery exclusively takes place on the basis of these Terms and Conditions of Sale, Delivery and Payment, with wich the Customer confirms his agreement by the acceptance of goods. Only our Terms and Conditions of Sale, Delivery aud Payment apply. By one – time acceptance, the Customer implicitly aknowledges our Terms and Conditons of Sale, Delivery and Payment for all future deliveries. Any deviating arrangements from our Terms and Conditions are explicitty only valid with our written confirmation. Our silence means rejection of the Terms and Conditions.

2. Prices

The prices stated apply, excluding packaging and shipping costs.Legal VAT (Value added tax) for value insurance applies, unless otherwise stated/agreed. This also applies to partial delivery. Any costs incurred by order annulments/cancellations are already included in the invoice. These costs/fee must be paid by the Customers. Alloy and raw material surcharge will be calculated according to the currency valid daily rates. Minimum order value is 50,00 € .

3. Offers

Our offer remains non – binding up until acceptance of an order by an order confirmation.

4. Delivery time

The delivery deadline shall be regarded as fulfilled, if the goods leave the suppliers company at the agred time. The delivery deadline, liability cannot be accepted for the keeping of delivery times. Compensation claims contractual penalties etc. are ruled out/excluded. The deadline can be extended by unforeseen obstructions. Compensation claims due to delays or deliveries that have become impossible are also ruled out/eliminated under the conditions of § 326 BGB. We shall not be held responsible for any faults of our supplier. In the case of parts that are manufactured though fabrication, or are reworked, an wxcess, - or underdelivery of 20 % is allowed.

5. Shipping

The goods shall be dispatched at the Purchaser´s (Customer´s ) risk. Inbound shipments to the Purchaser/Customer have to be checked immediately and any faults must be reported to us in writing within 8 days.

6. Terms and Conditions of payment

10 days 2% discount or 30 days net. Minimum invoice value is 50,00 €. 10,00 € shall be added if the total order amount does not reach the minimum invoice value. New Customers will receive theri first two purchase orders by payment in advance. Customers abroad also only receive orders by payment in advance. Wages or development work are to paid net immediately. Additional interest and fees shall be demanded from a debt collector if an invoice (amount) remains unpaid. We reserve the right to send/dispatch the shipment against payment in the case of companies that are unknown/unfamiliar to us. Discounts will only be granted if all due payments, including those from previous deliveries, are ful filled.

7. Reservation of proprietary rights

Deliveres goods remain our property until we receive payment in full and this includes eytended retention of title. Payments is only deemed to have been made upon our receipt of the proceeds. We shall be entielrd to insure the delivery item of the Customer, unless the Customer expressly does not wish it. Extraordinary dispositations such as for example, pledging, are only permitted with our consent. The proceeds due the Customer from er – selling the goods will be assigned to us in the current value of the goods as security for debts with us arising from the business relationship. In case of pledging by a third perty, the Customer shall inform us without delay.

8. Samples, drawings, special designs, customized order

Documents of any type, such as samles, designd and the like are our property and copyright. They may not be copied or made available to third parties. Orders for customized goods cannot be cancelled. An over or under delivery of 20 % is allowed/permitted.

9. Data Processing

We are entitled to process and save any data/information obtained in connection with our business relationship as defined by the Ferderal Data Protection Apt.

10. Permission, Granting an daims

Our application advice given orally and in written form is non – binding – also in relation to any third perties rights of protection – and does not release the Purchaser from his own examination of our products for the intended purposes and processes. The Purchaser must caredully inspect the goods without delay and any defults must be reported within 8 days of receipt of the goods. Should a claim for liability by us come into question, we shall provide compensation by repairing the goods at our discretion. In the event of a correction of faults particulanty for transport, routs, labor and material costs, we shall only pay the expenses up to the amount of the purchase price. The costs for a correction of fults by the Purchaser or a third party that have not been expressly agreed upon by us, shall not be recognised.

11. Exclusion of Liability

Anything above the established entitlemants in the Terms and Conditions are excluded. This includes compensation claims of the Purchaser, regardless of the legal reason, eg. Default in payment on conclusion of the contract, insufficient performance, unlawful trading, particularly due to consequential damage. The Purchaser shall not be exempted from the obligation to check the suitability of the goods for the intended purpose and processes.

12. Place of performance and jurisdiction

The place of performance of all contractual relationship is the seller´s place of business in Villingen – Schwenningen. This Agreement is subject exclusively to German law.

Inhalt der Anfrage:

Namen Durchmesser Länge Oberfläche Material Anfragemenge